PCMark 8

PCMark 8 2.0.228

Benchmarking-Software: Geschwindigkeit des PCs messen

PC Mark 8 prüft den Rechner auf Herz und Nieren. Mit der Benchmark-Software misst man die Leistung des PCs. Das Besondere daran: PC Mark 8 simuliert einen Nutzer und misst die Geschwindigkeit bei alltäglichen Aufgaben wie Surfen, Office-Programmen oder Spielen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • übersichtliche Ergebnisse
  • online Vergleich mit anderen Rechnern
  • simuliert Nutzerverhalten

Nachteile

  • Fehlermeldungen nicht sehr hilfreich
  • Ergebnisse lassen sich nicht speichern

Herausragend
8

PC Mark 8 prüft den Rechner auf Herz und Nieren. Mit der Benchmark-Software misst man die Leistung des PCs. Das Besondere daran: PC Mark 8 simuliert einen Nutzer und misst die Geschwindigkeit bei alltäglichen Aufgaben wie Surfen, Office-Programmen oder Spielen.

Außerdem interessant: In unserem Artikel erklären wir, wie man einen gelungenen Benchmark mit PCMark 8 macht.

Verschiendene Benchmarks für unterschiedliche Rechner

PC Mark 8 bietet mehrere Benchmarks für unterschiedliche Aufgaben: Im Home test misst das Programm die Leistung bei typischen Heim-Anwendungen wie Skype oder Word. Mit dem Creative test überprüft man die Leistung für das Arbeiten mit Medien wie Fotos oder Videos. Der Benchmark umfasst deshalb auch Bildbearbeitung, Videoschnitt oder das Encodieren von Videos. Mit dem Work test simuliert PC Mark 8 eine Arbeitsumgebung und führt grundlegende Büro-Aufgaben aus.

Die Ergebnisse liefert PCMark 8 online im Webbrowser. Wer sich außerdem bei der Webseite des Entwicklers registriert, kann die Leistung des PCs mit der Punktzahl anderer Maschinen vergleichen - so bekommt man einen Eindruck, wie schnell andere Rechner mit ähnlicher Hardware laufen.

Einfache Bedienung, schwere Fehlerbehebung

Die Bedienung von PC Mark 8 ist denkbar einfach: Man wählt einen Test aus und klickt auf Run. PC Mark 8 führt jetzt die Aufgaben durch und man kann dabei zusehen, wie das Programm etwa Webseiten aufmacht, Bilder öffnet, zoomt und den Browser wieder schließt. Ein Test dauert etwa 20 bis 45 Minuten. Während dieser Zeit kann der PC nicht benutzt werden.

Die Darstellung der Ergebnisse ist verständlich und übersichtlich. Für Anfänger und Fortgeschrittene bietet PCMark 8 Basic Edition grundlegende Informationen, um den eigenen Rechner einschätzen zu können. Die Ergebnisse in der kostenlosen Version lassen sich aber nicht speichern und bieten wenige Details.

Im Test gab PC Mark 8 mehrere Fehler aus, ohne Hinweise, was man ändern kann. Das Programm verwies lediglich auf die FAQ-Seite im Internet.

Fazit: Benutzerfreundliche Benchmark-Software mit Schwächen

PCMark 8 lässt sich einfach bedienen, liefert verständliche sowie treffende Ergebnisse und bietet online einen Vergleich mit den Leistungen anderer Rechner. Die Software unterzieht den PC dabei nicht einem Stresstest, sondern simuliert tatsächliches Nutzerverhalten.

Einziger Mangel: Funktioniert die Software nicht, sind die Fehlermeldungen nicht sehr hilfreich. Für den Gebrauch reichen solide Englisch-Kenntnisse aus, eine Version auf Deutsch gibt es bislang nicht.

PCMark 8

Download

PCMark 8 2.0.228

Nutzer-Kommentare zu PCMark 8

  • ALLEINUNTERHALTER AACHEN

    von ALLEINUNTERHALTER AACHEN

    "http://www.alleinunterhalter-nrw.info ist super"

    ich brauche als Alleinunterhalte rund Party Dj stets einen schnellen PC. Auf meiner Homepage unter http://www.alleinunte... Mehr.

    Getestet am 28. August 2014